Praktikum bei Blumen Klefer

Seit vielen Jahren bieten wir Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit in unserem Betrieb ein oder mehrere Praktika zu absolvieren. Vom Girls-, Boysday bis zum Berufsgrundschuljahr ist jeder junge Mensch bei uns herzlich eingeladen Erfahrungen im Beruf Florist oder Gärtner zu sammeln. Da wir in beiden Berufen Praktikumsstellen zur Verfügung stellen können auch zwei Praktikanten gleichzeitig in unserem Betrieb unterkommen. Falls Ihr Fragen habt oder gerne ein Praktikum bei uns absolvieren möchtet, kommt gerne bei uns im Laden an der Stahlwerkstrasse 79 vorbei oder schickt uns eine Email an info@Blumen-Klefer.de

Auf dieser Seite stellen sich einige unserer Praktikanten vor:


Mein Name ist Theresa Bruns, ich bin 15 Jahre alt. Ich habe mich für das Praktikum bei Blumen Klefer entschieden da ich bereits mein erstes Praktikum als Floristin gemacht habe und gespannt war wie es in einem anderen Betrieb ist. Außerdem habe ich sehr viel gutes gehört und dachte mir das es schön wäre dort mein Praktikum zu machen. Als ich um einen Praktikumsplatz fragte bekam ich gleich eine positive Nachricht. An meinem ersten Tag wurde ich sehr herzlich aufgenommen und habe mich sofort wohl gefüllt. Das Praktikum hat mir sehr viel Spaß gemacht , ich durfte viele verschiedene Dinge machen und ausprobieren. Unter anderem Sträuße und Kränze binden sowie Ware auszeichnen. Ich habe gleich gemerkt das das Team wie eine Familie ist. Bei den gemeinsamen Frühstücks- und Teepausen wurde viel gelacht was das ganze Arbeitsklima sehr harmonisch gemacht hat. Generell habe ich mich sehr gut mit allen verstanden. Ich hätte nicht gedacht das die 3 Wochen so schnell vorübergehen. Ich hätte gerne noch ein paar Wochen dort weiter Praktikum gemacht.
Danke noch mal an das Klefer Team für die schöne Zeit! Theresa Bruns


Mein Name ist Janina Taute und ich bin 14 Jahre alt. Ich habe mein Praktikum bei „Blumen Klefer“ gemacht da es mir gefällt mit Blumen, Pflanzen zu arbeiten und gerne mit Menschen Kontakt habe. Ich kam auf die Idee mein Praktikum dort zu machen, weil ich nur positives von Bekannten und Freunden hörte. Ich stellte mich persönlich vor und habe dann auch gleich eine positive Zusage für 3 Wochen Praktikum bei Blumen Klefer bekommen. Ich war ab den ersten Tag sehr positiv überrascht wie freundlich und offen das Team mich empfangen hat und wie sie mich im laufe der Wochen behandelt haben. Meine 3 Wochen Praktikum vergingen wie im Flug ich hatte einen Riesen spaß und es kam nie Langeweile auf. Meine Aufgaben bestanden aus, Arbeiten an Schnittblumen, Auszeichnen von Waren, Dekoration anzufertigen, Kränze wickeln mit Steckmasse und noch vieles mehr. Alle meine Erwartungen wurden positiv erfüllt, ich finde es sehr schade das mein Praktikum so schnell vorbei ging, meiner Meinung nach hätte es auch noch länger sein können. Durch dieses Praktikum als Floristin ist mir noch mal bestätigt worden das es keine falsche Entscheidung war als Floristin mein Praktikum zumachen, da ich für meine Zukunft viel dazu gelernt habe. Ich könnte mir vorstellen im diesen Bereich später etwas zu machen. Ich bedanke mich bei dem Klefer Team das sie mich so herzlich aufgenommen haben. Sie waren alle von Anfang an sehr nett und freundlich zu mir, dass gab mir das Gefühl ,als wenn ich schon immer dazu gehörte. Vielen dank für die schöne Zeit.     Janina Taute



Mein Name ist Annika Stroers und ich bin 15 Jahre alt. Ich habe lange überlegt, wo ich mein Schulpraktikum am besten machen kann, schließlich geht es um meine Zukunft. „Blumen Klefer“ wurde mir von einigen Bekannten als sehr freundlich und kundenorientiert empfohlen. Ich stellte mich persönlich dem Team vor und bekam auch gleich eine positive Rückmeldung, somit war mein Praktikum gesichert. Meine 2 Wochen bei Klefer waren unvergesslich. Das Team kam mir mit offenen Armen entgegen, ich fühlte mich sofort gut aufgehoben. Schnell merkte ich, dass das Team wie eine „große Familie“ harmonierte. Bevor ich das Praktikum angetreten bin, hatte ich die Befürchtung nicht gefordert zu werden, keine Aufgaben zu bekommen, mich ausgeschlossen zu fühlen, aber es war das komplette Gegenteil. Besonders gefällt mir, die Abwechslung in diesem Beruf. Zu meinen Aufgaben gehörten unter anderem die Waren entgegen nehmen und auszeichnen, Pflanzen auffüllen, Gestalten von Präsentationsflächen, Stecklinge stecken und noch vieles mehr. Mir persönlich hat das Praktikum bei Klefer sehr weiter geholfen, und ich denke ich werde eine Ausbildung als Gärtnerin anstreben.  Ich bedanke mich bei dem Team von Klefer, dass sie mir die Möglich gemacht haben, Einblicke in die Welt der Gärtnerin zu machen.

Danke für die Schöne Zeit!  Annika Stroers



Mein Name ist Franka Wessels und ich bin 14 Jahre alt. Ich habe um ein Praktikum bei Blumen Klefer gefragt, da ich nur Gutes gehört habe und ich mich selber sehr für Blumen und den Beruf als Floristin interessiere. Daraufhin habe ich gleich eine positive Nachricht bekommen, was mich sehr erfreut hat.
Die zwei Wochen Praktikum gingen schnell rum, meiner Meinung nach zu schnell, da ich mich dort sehr wohl fühlte, alle waren ganz nett und aufgeschlossen. Meine Erwartungen wurden erfüllt, weil ich dort nett aufgenommen wurde und ich genug Aufgaben bekommen habe. Besonders gefiel mir das Arbeiten mit Schnittblumen und das Auszeichnen der gelieferten Ware und noch vieles mehr.
Es war eine sehr schöne Zeit die ich auch nicht so schnell vergessen werde, ich konnte einiges für meinen weiteren Berufsweg mitnehmen und gut gebrauchen. Schade, dass es so schnell vorbei war aber es war trotzdem ein gelungenes Praktikum!

Danke für die sehr schöne Zeit!
Franka Wessels














Dominique Louisa
Mein Name ist Dominique Louisa und ich bin 13 Jahre alt. Ich habe hier mein erstes Schulpraktikum durchgeführt. Ich bin darauf gekommen bei Blumen Klefer mein Betriebspraktikum zu machen, da ich es mag mit Pflanzen und Blumen zu arbeiten, und auch durchaus gerne mit Menschen in Kontakt bin.
Am ersten Tag wurde ich gleich freundlich aufgenommen und habe sofort eine Aufgabe gestellt bekommen, was ich auf jeden Fall Positiv fand. Jeden neuen Tag gab es verschiedene Arbeiten die ich erledigen konnte und somit kam nie Langeweile auf. Das gemeinsame Frühstücken und Tee trinken gab mir die Möglichkeit alle ein bisschen besser kennenzulernen und umgekehrt. Es wurde viel gelacht was die Atmosphäre sehr schön machte, und ich bin nie mit einem traurigen Gesicht nach Hause gegangen. Im Großen und Ganzen fand ich die drei Wochen als Floristin super!
Ich habe viel gelernt, keine Langeweile gehabt, und das ganze Blumen Klefer Team war großartig und meine Erwartungen wurden erfüllt. Die Zeit ging schnell vorbei, aber ich kann auf jeden Fall von meinem Praktikum profitieren, und mir auch vorstellen sowas in der Art später als Beruf zu machen.
 
hosting by ...kataplonk.de - Datentechnik | Datenschutz | Impressum