Mangold

Pflanzenbeschreibung

Mangold ist ein frisches und wohlschmeckendes Gemüse und wird von Juli bis spät in den Herbst geerntet. Mangold verträgt leichte Fröste und es gilt je niedriger die Temperatur, desto intensiver die Farben ist sehr vitaminreich und unsere interessanten Rezepte verführen zum Kochen mit Mangold auch im klassischen Ziergarten bereichern die Blattstiele in Regenbogenfarben das Erscheinungsbild in Gartenkübeln, zur Beeteinfassung, im Kräuterbeet oder im gemischten Staudenbeet setzt Blu-Mangold ungewöhnliche Akzente

Pflanzenverwendung

Die Blätter klein schneiden und wie Spinat zubereiten Die Stiele wie Spargel kochen und mit pikanter Sosse verfeinernWerden die Stiele nur kurz blanchiert, bleiben die faszinierenden Farben erhalten Rezept: Mangold-Spargelsalat: 500 g Spargel schälen und die Enden abschneiden. 350 g Mangold waschen. 5 Stangen Lauchzwiebel putzen und beides klein schneiden. Spargel mit reichlich Salzwasser kochen. Mangold und Lauchzwiebeln dazugeben, aufkochen lassen und etwa 10 Minuten ziehen lassen. Alles herausnehmen und auf einer Platte anrichten. Von dem Sud 1/4 Liter abmessen und mit 2 EL Apfelessig und 3 EL Öl mischen. Den Sud dann über das Gemüse geben. Den Salat mit Salz und Pfeffer würzen.

Pflanzenpflege

ab April / Mai auspflanzen, Pflanzenabstand: 30x30 cm, sonniger bis halbschattiger Standort, Boden gut auflockern und falls vorhanden etwas Humus /Kompost untergraben, Blu-Hornspäne beim Auspflanzen mit untermischen regelmässig giessen, im Sommer mindestens 4-5 mal pro Woche alle drei Wochen mit biologischem Dünger nachdüngendie Ernte erfolgt ab Juli und kann bis November andauern. Mangold verträgt leichten Frost. Geerntet werden immer die grössten Blätter samt Stiele.


 zurück zur Auswahl
 
hosting by ...kataplonk.de - Datentechnik | Datenschutz | Impressum